Kontakt

WASEL GmbH

Walter-Gropius-Straße 1
D-50126 Bergheim

Telefon: +49 2271-465-0
Telefax: +49 2271-465-120
E-Mail: mail@wasel-krane.de

September 2020

Remontage einer 30 to Kohlebandbrücke

Um die Ausfallzeit des Kohlebands so kurz wie möglich zu halten, wurde die 30 Meter lange Brücke unweit der eigentliche Montagestelle vormontiert.

Die Firma K+F Kranbau und Fördertechnik GmbH aus Inden-Pier hatte die Aufgabe, ein Teilstück der Kohlebandbrücke "N10" im Tagebau Fortuna des Rheinischen Braunkohlereviers zu erneuern. Das 6 Meter breite alte Segment wurde demontiert, abtransportiert und durch eine Neukonstruktion ersetzt. Kran- und Transportleistungen wurden von der Wasel GmbH aus einer Hand ausgeführt. Die nachfolgende Bildergalerie zeigt Impressionen vom Transport und der Remontage der 30 Tonnen schweren Brückenkonstruktion im Tandemhub zweier 250 Tonner Mobilkrane.

Bildquelle: K+F Kranbau und Fördertechnik