Kontakt

WASEL GmbH

Walter-Gropius-Straße 1
D-50126 Bergheim

Telefon: +49 2271-465-0
Telefax: +49 2271-465-120
E-Mail: mail@wasel-krane.de

Oktober 2019

Altes Eisenbahnviaduckt in Stolberg ersetzt

Im rheinländischen Stolberg wird eine ehemalige Bahntrasse reaktiviert. Ein 35m langer Brückenneubau soll das abgerissene alte Rüstbachviaduckt an gleicher Stelle ersetzen. Der Transport von 53t schweren Brückenelementen und die Montage mit Hilfe eines 500 Tonner Mobilkrans stand auf dem Programm.

Nach der Sprengung des alten Viadukts lag es in der Verantwortung der Bauunternehmung Becker (Meppen) den Ersatzneubau zu errichten. Dazu wurde die neue Brücke in drei Teilstücke mit je 15m Länge, 7m Breite und 53t Gewicht gesplittet. Deren Vormontage fand im zwei Kilometer entfernten BSR Schotterwerk statt. Den Transportweg durch ein Waldstück zur Baustelle übernahm ein 8-Achser-Schwerlastauflieger von WASEL.

Aufgerüstet mit 135 Tonnen Kontergewicht wurden die drei Brückenelemente vom 500 Tonner mit bis hin zu 22 Meter Ausladung sicher und kontrolliert auf die vorbereiteten Fundamente abgesetzt. Impressionen vom Aufbau des Krans, Transport und dem Kraneinsatz aus der Vogelperspektive bietet nachfolgende Bildergalerie.

Bildquelle: Bauunternehmung Bernhard Becker GmbH & Co. KG, Meppen

https://www.beckerbau-meppen.de/